Beatrix Jessberger

bjessberger-klist reformierte Pfarrerin in Rehetobel AR (Schweiz),
Kontemplationslehrerin der Via Integralis,
Mitglied im Katharina-Werk und
Diplom Physiotherapeutin.

 

 

 

Ebenbild Gottes – wie werde ich, was ich bin?
Die Schöpfungsgeschichte als spiritueller Reifungsprozess

Jessberger-BuchBeatrix Jessberger,
Wittingen: Erev-Rav, 2007
(Biblische Erkundungen Nr. 7)
ISBN 978-3-932810-36-7

Jede Generation hat die Aufgabe, die biblischen Texte zu aktualisieren und sie gemäss dem eigenen Verständnis zu interpretieren. Es gibt so viele Verstehensmöglichkeiten, wie es Menschen auf der Welt gibt. Unsere Vorfahren haben die Menschen des abendländischen Kulturraums anhand der biblischen Schriften gelehrt, zu denken, Fragen zu formulieren, das Leben zu deuten und Kultur zu kreieren. Nicht die gleiche Sichtweise und die gemeinsame Auffassung bringen Menschen und Kulturen weiter, sondern die Vielfalt der Möglichkeiten, die Offenheit, mit neuen Augen zu sehen, und das Wagnis, sich selbst in der Weite des biblischen Raumes auszudrücken.