Maria-Christina EggersMaria-Christina Eggers

geb. 1949, studierte Germanistik und Psychologie. Sie arbeitete als Fernsehredakteurin und nach ihrem Eintritt in das Katharina-Werk in verschiedenen Projekten, in der Gemeinschaftsleitung und als Ausbildungsleiterin. Sie lebt in Jerusalem und setzt sich dort und in den jährlichen Peace Camps in der Schweiz für den Frieden ein.

 

Aufstieg ins Licht

aufstieg-ins-licht

Ein Weg zum Glauben in 14 Stationen

Wer glaubt, lernt die Welt und sein eigenes Leben Schritt für Schritt in einem neuen Licht zu sehen. In 14 Stationen führt dieses Buch – dem Kreuzweg Jesu folgend – auf einen geheimnisvollen Weg der Verwandlung. Leiden kehrt sich in neue Lebendigkeit, inspiriert von den Stationen des „Kreuzwegs“ erleben wir unsere Leidens- und Hoffnungsgeschichten als Aufstieg ins Licht.
Maria-Christina Eggers, Pia Gyger
Kösel-Verlag 2009 – 176 Seiten – ISBN: 9783466368235

 

Weitere Beiträge:
  • Himmlische Schwestern
    Nonnen heute: Zehn Portraits
    Christiane Boeck; Evangelische Verlagsanstalt GmbH, Leipzig 2007
    darin: Maria-Christina (1949)
  • Selbstbewusst im Kloster
    Nonnen sprechen über ihr Leben: Warum gehen moderne Frauen ins Kloster? Was reizt sie an diesem ganz anderen Lebensstil? Zehn aussergewöhnliche Frauen erzählen über ihr Leben.
    Christiane Boeck; Kösel Verlag München 1996
    darin: Interview mit Maria-Christina Eggers, Katharina-Werk
  • Frauen die sich trauen
    Ein Vorlesebuch
    Die Autorinnen dieses Buches stellen 22 Frauen aus 20 Jahrhunderten vor, die sich auf unterschiedliche Weise getraut haben, Grenzen ihrer Zeit zu überschreiten. Herausgegeben von Elisabeth Achtnich; Verlag Ernst Kaufmann, Lahr 1991
    darin: „Katharina von Siena„, von Maria-Christina Eggers