project peace

Project-Peace

project peace ist ein Bildungs- und Entwicklungsjahr für junge Menschen (18-25 Jahre alt) für Frieden, Ökologie und Kulturwandel. Es wurde von Beginn an gemeinsam mit jungen Menschen entwickelt. project peace verbindet das Bedürfnis nach innerer Entwicklung mit den drängenden Fragen unserer Zeit: Was ist mein Weg, meine Aufgabe und wie kann ich konstruktiv zu einer lebensfördernden, weltoffenen Gesellschaft beitragen?

project peace gliedert sich in drei Module:
Modul 1: 3 Monate gemeinschaftliches Leben und Lernen im sozial-ökologischen Projekt KlosterGut Schlehdorf. Die Teilnehmer/-innen vertiefen sich in Themen wie nachhaltige Entwicklung, Frieden, Globalisierung und Kulturwandel, wobei kompetente Referent/-innen, Expert/-innen und Mutmacher/-innen mitwirken.
Modul 2: Während der anschließenden sechsmonatigen „UnterwegsZeit“ als Volontär/-in in weltweiten zukunftsweisenden Projekten sammeln sie Erfahrungen mit andern Lebensrealitäten und erproben sich als partnerschaftlich Lernende.
Modul 3: Anfang Juni kehren sie zurück ins Klostergut Schlehdorf, wo das Jahr in einem gemeinsamen sechswöchigen Integrationsprozess reflektiert, verarbeitet und künstlerisch-kreativ abgerundet wird.

Hier finden Sie den aktuellen Flyer von project peace als pdf.

Zielgruppe:

junge Menschen von 18 – 25 Jahren

Leitung und Begleitung:

Adelheid Tlach-Eickhoff, ktw
Corinna (Coco) Fuchs
Dominik Werner
logo_oikosEin Projekt des Oikos – Haus der Lebenskunst e.V. in Kooperation mit dem Katharina-Werk

Homepage von project peace

project peace im facebook

Einblicke in den 6. project peace Jahrgang – Mitten drin

Nachhaltigkeit lernen: Die UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (2005 – 2014)

 

earthday