Spiritualität für Versöhnung und Frieden

„Ist es nicht in jedem Fall unsere Berufung, unseren kleinen Planeten Erde so zu bebauen und zu pflegen, dass er zu einem Zentrum der Liebe und der Erkenntnis wird?“ Pia Gyger
„Ist es nicht in jedem Fall unsere Berufung, unseren kleinen Planeten Erde so zu bebauen und zu pflegen, dass er zu einem Zentrum der Liebe und der Erkenntnis wird?“
Pia Gyger

Wir sind Geschöpfe der Erde und Teil des Universums. Alles ist mit allem verbunden und seinem tiefsten Wesen nach eins: Leib Christi – letzte Wirklichkeit – tiefstes göttliches Sein.

Geleitet von der Vision der Einheit in der Verschiedenheit setzen wir uns ein für Versöhnung, Gerechtigkeit und Frieden. Wir üben Achtsamkeit im Kleinen wie im Grossen, um mit unseren Gaben und Kräften zum Wachstum von Einheit und Liebe in der Welt beizutragen.

Aus den Quellen unserer je eigenen religiösen Tradition schöpfen wir dazu Kraft, Inspiration und Ermutigung.

Regelmässige spirituelle Übung hilft uns, den Weg nach Innen mit einem bewussten Engagement nach Aussen, zu verbinden.

Unsere vier Leitsätze
  • Die Verschiedenheit ist unser Reichtum
  • Leben aus dem tiefsten Geheimnis der Einheit
  • Berufen zum Einsatz für Frieden und Versöhnung in der Welt
  • Weg nach Innen und Weg nach Aussen – Spiritualität in Verbundenheit und Verantwortung