Ein Musikschulprojekt für den Frieden

Benefizkonzert

Ein Erfahrungsbericht von Mirjam Sabine Makowka

Improvisiertes und Komponiertes in Klang und Farbe, Musik europäischer und orientalischer Herkunft umspielten die Projektvorstellung von SOUNDS OF PALESTINE  beim Geburtstags-Benefizkonzert in Freiburg. Viele  interessierte Menschen füllten den Saal. Weiterlesen

„Sounds of Palestine“ ist mehr als eine Musikschule. Inspiriert vom venezolanischen Konzept „El Sistema“ hat Katja Eckardt das Angebot vor zehn Jahren als Sozialprojekt in Bethlehem initiiert. Mittlerweile kommt es 260 Kindern aus Flüchtlingslagern zugute. Weiterlesen

Thema: „Deep Listening“

Das Internationale Zoom-Treffen am 9. April 2022 um 15.30 Uhr MEZ war ein voller Erfolg:

Das Thema war:

„Wie wir durch Zuhören zum Frieden beitragen können.“

Zu Beginn stand ein YouTube-Video von Thich Nhat Than über das Zuhören:

Es folgte ein persönliches Beispiel von Chloe Garcera aus den Philippinen.

Im Kleingruppenaustausch wurde das Thema persönlich vertieft und im internationalen Kontext diskutiert.

Weiterlesen

Nachdem sich in Palästina sowohl die Sicherheitslage als auch die COVID-19-Situation deutlich stabilisiert haben, konnte Sounds of Palestine im Mai endlich den Präsenz-Unterricht wieder aufnehmen. Die Kinder und das Team freuen sich sehr, dass sie sich nun wieder „live“ begegnen und gemeinsam musizieren können.

Weiterlesen

Palästina und insbesondere die Region um Bethlehem sind sehr stark vom Coronavirus betroffen. Im März war das öffentliche Leben komplett zum Erliegen gekommen. Viele Menschen in der Westbank haben als Folge des Lockdowns ihre Arbeit verloren, da ihnen sofort gekündigt wurde.

Weiterlesen