Die Artikel dieser Kategorie erscheinen auf der Startseite

Projekt Peace startet im Herbst 2022 ein neues Orientierungs-Ja(hr) für den Frieden für junge Menschen. Einen Online-Infoabend für potentielle Teilnehmende gibt es am  31.05. um 19.30 Uhr. Weiterlesen

Diese Frage Gottes (Gen 3,9) beschäftigt mich gerade als Schlüsselwort, als ein Bibelwort, das mich beim Meditieren begleitet, ohne dass ich darüber nachdenke. Auch der Krieg in der Ukraine fragt mich an. Weiterlesen

Ein Gebet für den Frieden in der Ukraine

gibt es  jeden Dienstag um 18.30 Uhr in der Offenen Kirche Elisabethen im Rahmen eines ökumenischen Taizé-Gebetes. Im Anschluss an das Friedensgebet sind alle eingeladen zum Vernetzungstreffen. Weiterlesen

Save the dates!


Ab 2022 werden wir viermal im Jahr Online-Gottesdienste per Zoom für Katharinen und Interessierte anbieten.
Die Termine sind: 13.02. / 22.05. / 11.09. und 11.12.2022, jeweils sonntags 18.00 – 19.00 Uhr. Weiterlesen

Die religiöse Vielfalt stärkt unseren Glauben

Eine interreligiöse Spurensuche in Basel – am 18. und 19. Februar 2022

Veranstaltungslink:  Interreligiöse Spurensuche Weiterlesen

Thema: „Deep Listening“

Das Internationale Zoom-Treffen am 9. April 2022 um 15.30 Uhr MEZ war ein voller Erfolg:

Das Thema war:

„Wie wir durch Zuhören zum Frieden beitragen können.“

Zu Beginn stand ein YouTube-Video von Thich Nhat Than über das Zuhören:

Es folgte ein persönliches Beispiel von Chloe Garcera aus den Philippinen.

Im Kleingruppenaustausch wurde das Thema persönlich vertieft und im internationalen Kontext diskutiert.

Weiterlesen

lautet der Titel unserer neuen Ausgabe von katharina life. Das ganze Heft steht im Kiosk zum Download bereit. Den Leitartikel lesen sie hier.

Am Wochenende 17.-19. September traf sich der Freundeskreis des Katharina-Werks auf der Insel Reichenau zu seinem Jahrestreffen. Thema war, wie im letzten Jahr «Wohin wollen wir wachsen ?», auf der Grundlage der Bücher von Marion Küstenmacher zur Bewusstseinsbildung.

Weiterlesen

Zum zweiten Mal findet in Basel die Woche der Stille statt. Es geht um Möglichkeiten, sich in der Hektik des Alltags – vor allem in der Adventszeit – eine kleine Auszeit zu nehmen. In der Stille tanken wir Kraft, um wieder zurück zur eigenen Verantwortung und persönlichen Freiheit zu finden. Weiterlesen

Diesen Spruch habe ich bei meiner Rückkehr von einem Arbeitseinsatz im Bus vom „Helfer-Shuttle“ in schwarzer Schrift groß auf einer Hauswand gesehen. Das Haus war unbewohnbar, die Fenster und Türen […]