Interreligiöser Think Tank

Die religiöse Vielfalt stärkt unseren Glauben

Eine interreligiöse Spurensuche in Basel – am 18. und 19. Februar 2022

Veranstaltungslink:  Interreligiöse Spurensuche

Diese Seminare der direkten Begegnung zwischen Menschen verschiedener religiöser und kultureller Herkunft haben eine mehrjährige Tradition im Katharina-Werk Basel und auch in der Kirchgemeinde Münchenstein. Ganz unterschiedliche Menschen trafen sich über die Generationen hinweg zu neuen gemeinsamen Erfahrungen.
Dieses Mal reflektiert unser Titel das, was wir sowohl in unseren Begegnungen, wie auch in anderen regelmässigen interreligiösen Treffen erlebt haben: Wenn wir uns in der Tiefe auf unsere religiösen Erfahrungen und den Glauben anderer Menschen einlassen, verlieren wir nichts von unserem – im Gegenteil!

Diesmal wirken mit:

  • Hindu-Tempel Basel
  • Christliche Kontemplationsschule Via Integralis
  • Stiftung Islamische Kultur Basel
  • Alewitischer Landesverband Baden Württemberg
  • und andere

Informationen und Kontakt über Heidi Rudolf, ktw (h.rudolf@katharina-werk.org)

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.